skip to Main Content

Kontakt

Windkauf GmbH
Germaniastraße 11
34119 Kassel
Telefon: +49 561 7396146
E-Mail: info@windkauf.com

Standort Süd
Mangfallstr. 18a
83026 Rosenheim
Telefon: 08031 7966852
E-Mail: info@windkauf.com

Standort Nord
Erbdostenweg 22
48531 Nordhorn
Telefon: 05921 8505590
E-Mail: info@windkauf.com

Philipp Jeske
Geschäftsführender Gesellschafter

Georg Persigehl
Geschäftsführender Gesellschafter

Uwe Geisink
Gesellschafter und technischer Einkauf

Windkauf GmbH: Einkaufsgemeinschaft Windenergieanlagen

Die Auswahl der richtigen Windenergieanlage für einen Standort sowie die Höhe der Investitionskosten haben nach dem Windaufkommen den größten Einfluss auf die Rendite eines Windenergieprojektes. Während das Windaufkommen nicht beeinflussbar ist, liegt der Schlüssel für die Auswahl der Technologie und den optimierten Einkauf der Anlagen in der Hand der Projektierer und Planer.

Vor allem bei der Errichtung kleinerer Projekte ist es oftmals sehr schwierig, wettbewerbsfähige Preise und Liefer- und Wartungskonditionen zu erhalten.

Darüber hinaus ist es nicht einfach, einen genauen Überblick darüber zu haben, welche technologischen Unterschiede zwischen den Anlagentypen bestehen und welche Auswirkungen dies auf die Lebenszykluskosten haben kann.

Die Windkauf GmbH hilft ihren Partnern dabei, den Einkauf der Windenergieanlagen zu optimieren. Basierend auf dem Anlagenbedarf unserer Partner bündeln wir das Einkaufsvolumen und verhandeln Rahmenverträge mit den Herstellern der Windenergieanlagen. Somit optimieren wir die Lieferpreise und verhandeln Bedingungswerke mit interessanten vertraglichen Regelungen für unsere Kunden. Weiterer Vorteil: der eigene Aufwand für den Einkauf der Anlagen für unsere Kunden reduziert sich auf ein Minimum.

Die Windkauf GmbH vereint jahrelange Erfahrungen aus dem Einkauf, der Planung, dem Bau, dem Service und Betrieb von Windenergieanlagen. Diese Erfahrungen bringen wir ein in die Verhandlungen mit den Lieferanten und stellen sie unseren Kunden bei der Auswahl der richtigen Anlagen zur Verfügung.

Windkauf: Beste Konditionen dank Rahmenverträgen

Windkauf schließt Rahmenverträge mit Herstellern ab, die Liefer- und Servicebedingungen inkl. der Preise regeln. Nach Abschluss einer Geheimhaltungsvereinbarung zwischen Windkauf und dem interessierten Partnern werden den Partnern die mit den Herstellern geschlossenen Verträge und Konditionen zur Prüfung zur Verfügung gestellt.

Entscheidet sich ein Partner für den Einkauf über Windkauf, schließt der Partner mit Windkauf einen Maklervertrag ab. Nach Abschluss des Maklervertrags schließt dann der Partner mit dem Hersteller einen Liefer- und Servicevertrag für das jeweilige Projekt ab, basierend auf dem Rahmenvertrag zwischen Hersteller und Windkauf.

Eine Einkaufsgemeinschaft Windenergieanlagen wäre auch in Ihrem Interesse? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Back To Top