skip to Main Content

Kontakt

Windkauf GmbH
Germaniastraße 11
34119 Kassel
Telefon: +49 561 7396146
E-Mail: info@windkauf.com

Standort Süd
Mangfallstr. 18a
83026 Rosenheim
Telefon: 08031 7966852
E-Mail: info@windkauf.com

Standort Nord
Erbdostenweg 22
48531 Nordhorn
Telefon: 05921 8505590
E-Mail: info@windkauf.com

Philipp Jeske
Geschäftsführender Gesellschafter

Georg Persigehl
Geschäftsführender Gesellschafter

Uwe Geisink
Gesellschafter und technischer Einkauf

Ich habe mir vor Absenden dieses Formulars die Datenschutzerklärung durchgelesen und akzeptiere diese. Ich bin mir darüber im Klaren, dass meine Nachricht über eine sichere Verbindung (SSL) direkt in das Postfach des Anbieters gesendet und nicht auf dem Web-Server (Standort Deutschland) zwischengespeichert wird, der diese Seite produziert. Den Anbieter, mithin auch den Verantwortlichen für die weitere Bearbeitung meiner Nachricht, finde ich im Impressum.

Für jeden Planer: Verträge auf hohem Niveau

Bei Diesem Windpark Wurden 8 WEA Des Typs GE 2.75MW Auf Einem Max Bögl Hybridturm Mit 134m Nabenhöhe Eingesetzt.

Als vortex energy Holding AG haben wir uns für eine Zusammenarbeit mit der Windkauf GmbH entschieden, weil Windkauf echten Mehrwert für uns als kleineren Projektentwickler bietet. Durch Bündelung von Einkaufsmacht können bei Herstellern Preise erzielt werden, die uns so nicht zur Verfügung stünden. Dazu kommt, dass Windkauf Vertragsstandards entwickelt hat, denen viele Jahre der Erfahrung zugrunde liegen, von denen wir zusätzlich profitieren.

Die Zusammenarbeit begann bei einem Projekt mit acht Windkraftanlagen in Sachsen-Anhalt auf dem Gebiet der Stadt Zahna-Elster. Hier senkte die Windkauf GmbH die Kosten für Anlagen und Service-Vertrag um rund 1,2 Millionen Euro. Ohne die Vorteile der Einkaufsgemeinschaft zu nutzen wäre eine Einsparung in dieser Größenordnung nicht möglich gewesen. Dies ist in der gebündelten Einkaufsmacht, aber auch der Entlastung von vertriebsschwächeren Anlagenherstellern, wie in dem Fall GE, durch Windkauf geschuldet.

Zuständige Genehmigungsbehörde des Windparks auf dem Gebiet der Stadt Zahna-Elster war der Landkreis Wittenberg. Der Anschluss des Windparks erfolgte über eine 10km lange Kabeltrasse in ein bestehendes UW der Mitnetz (Standort: Zahna-Elster). Bei diesem Windpark wurden acht Windenergieanlagen des Typs GE 2.75MW auf einem Max Bögl Hybridturm mit 134m Nabenhöhe eingesetzt. Die Gesamtbauhöhe der Windenergieanlagen beträgt somit 199 Meter.

Die vertraglichen Standards der Windkauf GmbH sind auf einem sehr hohen entwicklerfreundlichen Niveau. Das bringt zusätzlichen Mehrwert und spart im Endeffekt Arbeit uns Kosten.

Wir bedanken uns für die Zusammenarbeit und empfehlen die Windkauf GmbH bereits regelmäßig weiter.

Dr. Till Jeske, Vorstandsvorsitzender (CEO)
vortex energy Holding AG, Geschäftsführer Deutschland

Gegründet im Jahr 2004 entwickeln, realisieren und betreiben wir als vortex energy Holding AG heute mit 80 Mitarbeitern Anlagen für Wind- und Solarenergie in Polen und Deutschland. Mit über 369 MW erneuerbarer Erzeugungskapazität und ca. 100 MW Windenergieleistung in der Betriebsführung werden schon über 318.550 Haushalte mit grünem Strom versorgt. Mit eigenen Ingenieuren aus den Bereichen Umwelt, Wirtschaft, Bauwesen, Elektro- und Steuerungstechnik ist die vortex energy Gruppe ein kompetenter Marktteilnehmer in Deutschland und seit 2010 unter den TOP3 in Polen.

Back To Top